"Gut Rothensiek" Flüchtlingshilfe

Ukraine_Bild2.jpg

Die Flüchtlingshilfe „Gut Rothensiek“ wird initiiert durch Familie Voronjuk aus Fissenknick, die den gemeinnützigen Verein „Akwilla e.V.“ ins Leben gerufen hat. Akwilla e.V.  kümmert sich unter anderem um junge Mädchen, die in einem Kinderheim aufgewachsen sind und keine Chance haben im normalen Leben Fuß zu fassen. Zudem ist der Verein nun sehr aktiv bei der Verteilung von Hilfsgütern und Unterbringung von Geflüchteten in Deutschland. Mehr zur Geschichte von Akwilla

In Zusammenarbeit mit der Betreiberfirma Gut Rothensiek GmbH, die alle Räumlichkeiten auf dem Gut zur Verfügung gestellt hat, hat Familie Voronjuk bisher ca. 80 Personen, hauptsächlich Frauen mit ihren Kindern, dort unterbringen können.

Wir als Kulturausschuss Leopoldstal möchten gern lokal diesen Menschen unsere Hilfe anbieten und bitten daher alle Leopoldstaler und natürlich alle anderen, die helfen möchten, um Spenden. Wir sammeln nur für

das Flüchtlingsprojekt "Gut Rothensiek" hier in Leopoldstal. Wenn ihr darüber hinaus mehr spenden möchtet, dann bitte ganz unten auf den Button gehen.   

GANZ WICHTIG: Bitte nur die angegeben Dinge aus der Bedarfsliste spenden!

AKTUELLE BEDARFSLISTE "Gut Rothensiek" (Stand 10.05.2022):

Es werden zur Zeit Wohungen in unterschied- licher Größe gesucht. Bitte Wohnraum bei Akwilla e.V. oder direkt auf Gut Rohtensiek melden!

 

Geldspenden bitte an: 

IBAN: DE75476501301010067260 | BIC: WEALDE3LXXX Sparkasse Paderborn-Detmold     Akwilla e.V.

PayPal: akwillev@gmail.com

Ukrainer shoppen.jpeg
Helfer sortieren.jpeg