110 Jahre Gemischter Chor, zwei Konzerte in diesem Jahr

110 Jahre Gemischter Chor,  zwei Konzerte in diesem Jahr

Chöre im Lipper Land lösen sich aus Mangel an Sänger und Sängerinnen auf. Nicht so der Gemischte Chor Leopoldstal! Bei der Mitgliederversammlung schaute der Chor, nicht nur wegen fünf neuer Sänger und Sängerinnen, sondern auch sonst auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück.
Höhepunkt war wie immer das traditionelle Kaffeekonzert im Frühjahr. Nicht minder schön und bereichernd war die Fahrt nach Frankreich zur Partnerstadt Villedieu-les-Poêles. Anlässlich der Feier zum 45-jährigen Bestehen der Partnerschaft mit Horn-Bad Meinberg trat der Chor beim Festakt dort auf. 
In diesem Jahr wird der Chor 110 Jahre alt. Das wird mit einem besonderen Konzert am Sonntag, den 05. April gebührend gefeiert. Bei diesem Konzert tritt auch der Polizeichor Detmold auf. Der Landrat Kreis Lippe, der Bürgermeister Horn-Bad Meinberg und der Präsident des Lippischen Sängerbundes haben ihr Kommen zugesagt.
Das Jubiläum wird dann ein weiteres Mal mit der befreundeten französischen Folkloregruppe Les Triolettes aus Villedieu-les-Poêles am 22. Mai gefeiert. 
In der Mitgliederversammlung wurden Ruth Meier für 50-jährige und Manfred Hagenbach für 40-jährige Mitgliedschaft geehrt. 45 Jahre ist Waltraud Weber Notenwartin und Walter Mees war im letzten Jahr fast ohne Unterbrechung bei den Proben. Beide fanden dafür große Anerkennung.
Die Vorstandswahlen verliefen wie immer reibungslos. Der erste Vorsitzende gab das Amt aus persönlichen Gründen ab, bleibt aber als zweiter Vorsitzender und Sänger dem Chor erhalten. Erste Vorsitzende ist ab sofort Waltraud Weber. Der Rest des Vorstands und der Chorleiter Maik Friesen wurden wiedergewählt, bzw. bestätigt.
Die Zahl der Aktiven ist befriedigend. Dennoch kann der Chor jede Verstärkung gebrauchen.
Es gibt mindestens drei gute Gründe den Schritt zum Chor zu wagen: Jeder kann singen, Singen macht Spaß und der Zusammenhalt im Leopoldstaler Chor ist einmalig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.