Musikverein zieht positives Resümee

Musikverein zieht positives Resümee

Der 1. Vorsitzender Michael Müller zeichnete im Rahmen der Versammlung drei Mitglieder für ihre langjährige Vereinszugehörigkeit und ihr großes Engagement aus: Helmut Tolle (25 Jahre im Verein), Linda Brockmann und Sebastian Schäfer (je 20 Jahre).

 

Leopoldstal / Vinsebeck. Bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Leopoldstal-Vinsebeck am Samstag, den 13. Januar 2018 im Teutonenhof Vinsebeck haben die Vereinsmitglieder auf ein erfolgreiches Jahr 2017 zurückgeblickt. Zahlreiche Auftritte in der Region, eine gute und nachhaltige Jugendarbeit sowie ein starker Gemeinschaftssinn sind nur einige Eckpfeiler, die belegen, dass sich der Verein weiterhin auf einem guten Weg befindet.

Im Mittelpunkt der Versammlung stand die Wahl des Vorstandes, der von den Anwesenden wiedergewählt wurde. Er setzt sich wie folgt zusammen: Michael Müller (1. Vorsitzender), Sebastian Schäfer (2. Vorsitzender), Maximilian Gemmeke (Kassierer), Leander Steiner (Schriftführer) und Thomas Brüntrup (Beisitzer). Dirigentin Katharina Gemmeke wurde ebenfalls im Amt bestätigt und leitet die musikalischen Geschicke.

Mit Niklas Bulk (Tuba) und Arne Klosse (Posaune) konnte der Musikverein zwei neue Mitglieder begrüßen.

 

Die musikalischen Höhepunkte 2017 waren unter anderem das Oktoberfest im Teutonenhof Vinsebeck, das Konzert beim Bauernmarkt in Bad Meinberg sowie die Weihnachtskonzerte in Vinsebeck und Leopoldstal. Auch konnte der Musikverein zahlreiche neue Auftritte akquirieren. Gemeinsame Aktivitäten, wie der Besuch des Stadt- und Kreismusikfestes in Lüchtringen, rundeten das Jahr ab.

Übungsabende des Musikvereins finden an jedem Freitag ab 20:00 Uhr in der Silbergrundhalle in Leopoldstal statt. Neugierige Musikfans und alle, die ein Instrument lernen möchten, sind immer gern willkommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.